Wie kann ich mitarbeiten?

Wenn Sie Interesse an anderen Menschen haben.....

Wenn Sie Einfühlungsvermögen und Geduld haben, dabei gut zuhören können.....

 

Wenn Sie die Stabilität besitzen, die aus gemeisterten Krisen erwächst.....

.....dann sind Sie bei uns richtig!

Wir suchen stets neue Interessentinnen und Interessenten für die Ausbildung in der TelefonSeelsorge.

Bevor Sie mit der Arbeit am Telefon beginnen, werden Sie über ein dreiviertel Jahr in einer Ausbildungsgruppe auf Ihre neue Rolle als TelefonseelsorgerIn vorbereitet. Die Ausbildung wird von qualifizierten Fachkräften durchgeführt.

Die Ausbildung hat vier Schwerpunkte:
           Selbsterfahrung
           Gesprächsführung
           Grundwissen zu verschiedenen Themen- und Problemfeldern
           Training im Rollenspiel

Die Ausbildung geschieht im Rahmen von Gruppenarbeit, die mittwochs abends stattfindet, an zwei Samstagen und zwei Wochenenden. Die verbindliche Teilnahme an den Ausbildungsterminen ist Voraussetzung für die spätere Mitarbeit am Telefon. Es entstehen für Sie keine Kosten.

Bewerber/innen müssen aufgeschlossen sein für die christlichen Wurzeln der TelefonSeelsorge. Sie wird von der evangelischen und katholischen Kirche der Stadt getragen und finanziert.

 

Bewerben Sie sich bei uns! Am besten unter
hall@telefonseelsorge-wuppertal.de

Wir laden Sie dann zum einem persönlichen Gespräch ein. 

Telefonische Kontaktaufnahme ist möglich über das Evangelische Verwaltungsamt Wuppertal: 0202 / 97 440 0.